BAUSCH+LOMB | Kontakt | 
Geringste Schriftgröße ist bereits erreicht Schrift vergrößern drucken
> Was ist das Trockene Auge? 

DEFINITION UND SYMPTOME
Sind Ihre Augen gereizt und gerötet? Brennen, tränen oder jucken sie? Dann leiden Sie womöglich unter dem Trockenen Auge. Und damit sind Sie nicht allein - etwa 10-12 Millionen Menschen sind in Deutschland betroffen. weiter...

URSACHEN
Das Trockene Auge kann unterschiedliche Ursachen haben, die sich nicht immer genau bestimmen lassen. Folgende Faktoren können die Produktion, die Zusammensetzung oder auch die Verteilung des Tränenfilms negativ beeinflussen: weiter...

DIAGNOSE
Die Diagnose Trockenes Auge stützt sich sowohl auf die Beschwerden des Betroffenen als auch auf die Ergebnisse verschiedener Untersuchungen durch den Augenarzt. weiter...

BEHANDLUNG
Ziel der Behandlung ist die Linderung der Symptome und - falls möglich - eine Ursachenbeseitigung, so dass eine normale Tränenproduktion ermöglicht und die natürliche Schutzfunktion des Tränenfilms wieder hergestellt wird. weiter...

zum Trockene-Augen-Test